Zeitung


Places for People Publikation englische Gesamtversion, PDF (27,65 MB)

ORTE FÜR MENSCHEN - REVISTED PDF (5,38 MB)
deutsch/englisch


Über dieses Inhaltsverzeichnis können deutschsprachige Versionen aller Textbeiträge zur Zeitung „Places for People“als PDF-Datei geöffnet und heruntergeladen werden.


Teil 1: KONTEXT
Die einleitenden Essays und Reportagen setzen sich mit komplexen Zusammenhängen heutiger Gesellschafts- und Stadtentwicklung auseinander, die u.a. stark von Globalisierung und Digitalisierung, Veränderungen des Nationalstaates und Migrationsbewegungen geprägt sind und versuchen gleichzeitig plausible Verbindungen zu den konkreten Interventionen zu schaffen, die im Rahmen von „Orte für Menschen“ gestartet wurden.

Teil 2: INTERVENTIONEN
Die Leitmotive, Kerngedanken aber auch die Arbeitsprozesse und Ausblicke auf die weitere Entwicklung der drei im Zentrum von „Orte für Menschen“ stehenden Interventionen sind auf jeweils acht Seiten in der Zeitung präsentiert, die wir hier im englischen Layout zum Download anbieten, ergänzt durch die deutschen Versionen der Textbeiträge der Architekturexpertinnen Gabriele Kaiser, Elke Krasny und Elke Rauth.

Teil 3: MORE PLACES FOR PEOPLE
Auch wenn sich die drei Interventionen als „Pilotprojekte“ verstehen, sind sie sich völlig bewusst, dass es international aber auch in Österreich bereits eine Vielzahl von Ansätzen gibt, die als vorbildlich, inspirierend und jedenfalls diskussionswürdig betrachtet werden. Eine Auswahl solcher in Österreich bisher entwickelter Projekte wird in den folgenden 14 Interviews vorgestellt.
T A B L E  O F  C O N T E N T S

Teil 1 Kontext  PDF (5,3 MB)

Orte für Menschen
Text: Christian Muhr  PDF (607,02 KB)

Humane dwelling in the urban fabric
Text: Martina Frühwirth und Anna Soucek  PDF (426,44 KB)

Cities on the move
Text: Lutz Musner PDF (1,03 MB)

Gimme shelter by Kimberly Bradley  PDF (655,59 KB)

Home is where your phone is        
Text: Katja Schechtner, Katharina Müller und Anton Falkeis  PDF (265,1 KB)

Fluchtraum Österreich
Text: Nina Kolowratnik und Johannes Pointl  PDF (2,25 MB)

More than a metaphor
Text: Christian Muhr  PDF (134,27 KB)


Teil 2 Interventionen   PDF (3,28 MB)

INTERVENTION 1 
HOME MADE (Caramel Architekten)
Traces of Improvisation
Text: Gabriele Kaiser   PDF (735,43 KB)

INTERVENTION 2
SOCIAL FURNITURE (EOOS)
Living, Working, Cooking
Text: Elke Rauth   PDF (682,11 KB)

INTERVENTION 3
UN/COMMON SPACE – UN/DEFINED LIVING (the next ENTERprise-architects)
What Can Architecture do? Crisis, Precariousness and Hope
Text: Elke Krasny   PDF (2 MB)
Projektbeschreibung tnE:   PDF (13,49 MB)

Teil 3 Interviews  PDF (2,77 MB)

01 RUDOFSKY REVISITED
Monika Platzer   PDF (211,64 KB)

02 INVOLVED RATHER THAN IGNORED    
Alexander Hagner   PDF (263,39 KB)

03 OCCUPIED VACANCY
Margot Deerenberg   PDF (193,68 KB)

04 ACCOMMODATION AS A BASIC RIGHT
Christoph Lammerhuber und Markus Reiter   PDF (171,71 KB)

05 FIRST AID IN ORIENTATION
Erwin K. Bauer   PDF (214,19 KB)

06 HOLIDAYS FOR URBANISTS
Christian Knapp und Jonathan Lutter   PDF (200,39 KB)

07 DESIGNING THROUGH MAKING
Peter Fattinger   PDF (291,41 KB)

08 CELEBRATING DIVERSITY
Herwig Spiegl   PDF (182,81 KB)

09 GENTRIFY WISELY
Philipp Furtenbach   PDF (156,98 KB)

10 ALTRUISM IN ACTION
Barbara Poberschnigg und Elias Walch   PDF (232,98 KB)

11 URBAN EQUALITY
Gabu Heindl   PDF (290,57 KB)

12 TRANSFER WOHNRAUM VORARLBERG
Konrad Duelli und Andreas Postner   PDF (334,46 KB)

13 DISPLACED - SPACE FOR CHANGE
Martina Burtscher, Eliane Ettmüller, Karin Harather, Renate Stuefer, Rupert Gruber, Julia Menz und Maria Myskiw   PDF (240,13 KB)

14 INNOVATION AND INVOLVEMENT
Clemens Foschi und Klaus Schwertner   PDF (192,75 KB)